GAP-Deckung - Die GAP-Versicherung schließt bei Leasingfahrzeugen die finanzielle Lücke zwischen Ablösewert und Wiederbeschaffungswert.
Jetzt kostenlos einen
Autoversicherung Vergleich
anforden und sparen

Warum ist eine GAP-Versicherung bei Leasingfahrzeugen so extrem wichtig?

Eine GAP-Versicherung sollte jeder Besitzer eines Leasingfahrzeuges in seinen Vertrag zur Autoversicherung einschließen lassen. Diese zusätzliche Leistung kostet monatlich meist nur wenige Euro, kann aber vor einem großen finanziellen Schaden bewahren.

GAP Deckung für Leasingfahrzeuge


Beim Kauf eines neuen Autos und Abschluss eines Leasingvertrages, reicht es meist nicht nur eine Vollkaskoversicherung mit der Versicherung zu vereinbaren. Zusätzlich sollte eine GAP-Deckung für das Fahrzeug vereinbart werden.

Kommt es mit dem Leasingfahrzeug zu einem Totalschaden (Unfall oder Diebstahl) erstattet die Versicherungsgesellschaft den entstandenen Schaden. Hier kommt der Wiederbeschaffungswert zum Ansatz. Leider ergibt es oftmals eine nicht unerheblich Differenz zwischen der Ablösesumme der Leasinggesellschaft und dem Wiederbeschaffungswert der Autoversicherung.

Die Leasinggesellschaft errechnet den Ablösewert linear zur Leasinglaufzeit, während sich der Wiederbeschaffungswert am tatsächlichen Gebrauchtwagenmarkt orientiert. Hier kann es bei höherwertigen Fahrzeugen schnell zu Differenzen von mehreren tausend Euro kommen.

Lassen Sie sich einen Autoversicherungsvergleich erstellen, schnell, einfach, unkompliziert!


GAP-Versicherung als Ergänzung


Berechnungsbeispiel:


Totalschaden nach 12 Monaten
Neupreis des Leasingfahrzeuges: 50.000,- Euro
Ablösesumme der Leasinggesellschaft: 42.000,- Euro
Wiederbeschaffungswert: 36.000,- Euro
Leistung der GAP Deckung: 6.000,- Euro
(abzüglich der vereinbarten Selbstbeteiligung)

Hat der Versicherungsnehmer keine zusätzliche GAP Versicherung abgeschlossen, so müsste er den Differenzbetrag von ca. 6.000,- Euro (aus dem Berechnungsbeispiel) aus eigenen Tasche bezahlen.

Achten Sie beim Abschluss einer Kfz-Versicherung für Leasingfahrzeuge nicht nur auf den Beitrag, sondern auch ob die GAP-Leistungen vereinbart sind